Auf dem Weg zu einer partizipativen Demokratie

Demokratische Partizipationsfragen sind besonders in der aktuellen Situation ein wichtiges Thema. Hier findet sich ein Impulspapier von Anna Christmann (MdB), Steffen Regis, Anne Ulrich (Böll-Stiftung), Fabian Reidinger und Alexander Link zur partizipativer Demokratie als Input/Impuls für das Grundsatzprogramm. Wir würden uns freuen, wenn sich das noch aufgreifen ließe für den Programmprozess – Weiterlesen…

Die Grenzen innerhalb Europas öffnen!

Das Corona-Virus macht keinen Halt vor Grenzen und Nationalstaaten. Nationale Grenzen, die Menschen trennen statt verbinden, werden in diesen Tagen für Paare, Familien und Berufstätige umso sicht- und spürbarer. Grenzkontrollen waren als allererste Reaktion zur Eindämmung der Corona-Pandemie für einen gewissen Zeitraum nachvollziehbar. Nach der raschen Schließung der Grenzen muss Weiterlesen…

Verwundbar.

Text erschienen in der „Grünen Welle“ 01/2020 Ausgangssperre. Was für ein Wort. Die Dramatik jener Tage, in denen dieser Text entstand, eskalierte binnen kürzester Zeit von Corona-Witzen über Konzertabsagen und Schulschließungen bis hin zu jener Debatte um „Ausgangssperren“. Dass einmal der Schutz der Bevölkerung vor einem medizinischen Virus Anlass zu Weiterlesen…

Bewerbungsrede; Foto: Fenja Hardel

Bewerbungsrede als Landesvorsitzender

Der Wandel ist längst da. Es ist Zeit, diesen Wandel in den Köpfen aufzugreifen, ihn politisch zu machen und Systeme zu verändern, statt die Verantwortung auf Einzelne abzuwälzen. Das war Kern meiner Bewerbungsrede von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Schleswig-Holstein. Mit starkem Rückenwind der Partei gehts weiter. Zwei weitere Jahre als Landesvorsitzender Weiterlesen…

Schön sein – Ohne Mikroplastik

Zur geplanten gemeinsamen Bundesratsinitiative aus Thüringen und Hamburg, um Mikroplastik in Kosmetikartikeln zu bekämpfen, sagt der Landesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Schleswig-Holstein, Steffen Regis: In immer mehr Kosmetikartikeln stecken unnötige Kunststoffpartikel. Dabei braucht wirklich kein Mensch Plastik, um schön zu sein. Der einzige Nutzen von Mikroplastik ist es, die Herstellung von Weiterlesen…

Agrarwende? Machen wir Dorfkinder

Aufgewachsen bin ich im kleinen Dorf Berkenthin, 2000 Einwohner, südlich von Lübeck, drumherum Felder, Pferdekoppeln und Kuhställe. Meine Großmutter half bei einer befreundeten Bäuerin aus. Hühner und Gänse liefen frei herum. Landwirtschaft war immer nah dran und Bauern gehörten ganz selbstverständlich zum Landleben. Landleben hieß auch, jeden Morgen selbstverständlich gemeinsam Weiterlesen…

4:17 Uhr: Euphorie!

4:17 Uhr, Hotelzimmer. Eine Stunde ist es her seit mein zweiter Grünen Bundesparteitag mit „you‘ll never walk alone“ endete, nachdem gegen halb 3 Uhr nachts unsere DJs auf den wohlverdienten Feierabend bestanden. Aber niemand wollte aufhören zu feiern und zu tanzen und mit denen Spaß zu haben, die man vorher Weiterlesen…