Agrarwende? Machen wir Dorfkinder

Aufgewachsen bin ich im kleinen Dorf Berkenthin, 2000 Einwohner, südlich von Lübeck, drumherum Felder, Pferdekoppeln und Kuhställe. Meine Großmutter half bei einer befreundeten Bäuerin aus. Hühner und Gänse liefen frei herum. Landwirtschaft war immer nah dran und Bauern gehörten ganz selbstverständlich zum Landleben. Landleben hieß auch, jeden Morgen selbstverständlich gemeinsam Weiterlesen…

4:17 Uhr: Euphorie!

4:17 Uhr, Hotelzimmer. Eine Stunde ist es her seit mein zweiter Grünen Bundesparteitag mit „you‘ll never walk alone“ endete, nachdem gegen halb 3 Uhr nachts unsere DJs auf den wohlverdienten Feierabend bestanden. Aber niemand wollte aufhören zu feiern und zu tanzen und mit denen Spaß zu haben, die man vorher Weiterlesen…

Kandidatur

Liebe Freund*innen, das Jahr war stürmisch: Erdogan, Trump, terroristische Anschläge und rechte Angriffe, Lebensmittelskandale und Naturkatastrophen. Aber es war auch für uns Grüne turbulent: Landtagswahl, Koalitionsbildung und eine Bundestagswahl, bei der der Freude über unser Ergebnis das Entsetzen über die AfD folgte. Und ich spürte fast körperlich: jetzt musst Du Weiterlesen…