Neue EU-Kommission muss das kaputte System Landwirtschaft reformieren

Die Berichte über die Studie des Büros für Technikfolgen-Abschätzung beim Bundestag im Auftrag des Bundestags, sowie den gestern veröffentlichten Greenpeace Ostsee-Report kommentiert der Landesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen Schleswig-Holstein, Steffen Regis: Beide Studien zeigen, dass unsere heimische Landwirtschaft mit riesigen Problemen zu kämpfen hat. Zu viele Tiere produzieren zu viel Weiterlesen…

Containern legalisieren

Zur Entscheidung der Justizminister*innen, Containern nicht zu legalisieren, sagt der Landesvorsitzende von Bündnis 90/ Die Grünen, Steffen Regis: Ich bin zutiefst enttäuscht von der Entscheidung der Justizminister*innen, Containern weiter in der Illegalität zu halten. Es ist bezeichnend für unsere Gesellschaft und unser Konsumverhalten, dass wir gutes Essen wegwerfen, anderen aber Weiterlesen…

Herzlichen Glückwunsch, Rasmus Andresen

Zur aktuellen Hochrechnung der Europawahl sagt der Landesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Steffen Regis: Wir gratulieren Rasmus Andresen zur Wahl in das Europäische Parlament. Wir freuen uns riesig über unser historisch starkes Ergebnis und darüber, dass mit Rasmus Andresen ein schleswig-holsteinischer Grüner ins Europaparlament einziehen wird. Wir haben im Wahlkampf Weiterlesen…

Klimanotstand auch für Schleswig-Holstein

Zum morgigen zweiten globalen Klimastreik von Fridays for Future sagt der Landesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Steffen Regis: Die #fridaysforfuture-Bewegung hat das dramatische Problem der Klimakrise in unser aller Bewusstsein geholt und in das Zentrum der politischen Debatte gebracht. Wenige Tage vor der Europawahl findet der zweite globale Klimastreik statt Weiterlesen…

Wir Grüne kritisieren bürokratisches Wirrwarr zur Zulassung von eScootern

Zur Entscheidung des Bundesverkehrsministers, Elektrokleinstfahrzeuge, anders als bisher geplant, nicht auf Fußwegen zuzulassen, sagt der der Landesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen Schleswig-Holstein, Steffen Regis: Hauptsache, sie werden zugelassen! Das Hin und Her um die eScooter dauert schon viel zu lange. Wenn Bundesverkehrsminister Scheuer und die Groko schon bei diesen kleinen Weiterlesen…

Die Klimakrise ist eine existentielle Bedrohung für uns alle

Zur Berichterstattung über die von Schüler*innen der #fridaysforfuture-Bewegung aufgestellten Forderungen sagt der Landesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen, Steffen Regis: Die Schüler*innen der #fridaysforfuture-Bewegung sind echte Klimaschutz-Profis. Wissenschaftlich fundiert zeigen sie die richtigen Ziele auf. Und sie haben Recht: Die Klimakrise ist eine existentielle Bedrohung für uns alle, eine ambitioniertere Klimaschutzpolitik seit Weiterlesen…

“Fridays for Future”-Demonstrationen: Jeder politische Beschluss muss einem Klimacheck unterzogen werden

Zu den heutigen (15. März 2019) weltweit stattfinden Demonstrationen #fridaysforfuture sagt der Vorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Schleswig-Holstein, Steffen Regis: In mehr als 100 Staaten gehen heute Schüler*innen, Eltern, Studierende und Rentner*innen auf die Straße. Über 1700 Kundgebungen finden statt und davon alleine in Deutschland rund 200. Die „Fridays for future“-Demonstrationen Weiterlesen…

Der Norden wird GRÜN

Zur Mitgliederstatistik 2018 des Bundesverbandes von Bündnis 90/Die Grünen sagt der Landesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Schleswig-Holstein, Steffen Regis: „Der Norden wird Grün. So viele Menschen wie noch nie treten für Klimaschutz, soziale Gerechtigkeit und für eine weltoffene, freiheitliche Gesellschaft ein und wollen unsere Gesellschaft aktiv mitgestalten. Uns freut es sehr, Weiterlesen…

Sinnvolle Maßnahme gegen Lebensmittelverschwendung

Zur Lebensmittel-Abgabepflicht für tschechische Supermärkte sagt der Landesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen, Steffen Regis: Die Verschwendung von Lebensmitteln in Deutschland ist in vielerlei Hinsicht ein massives Problem. Jetzt machen es Tschechien und Frankreich vor: Sie führen eine Regelung ein, die Supermärkte dazu verpflichtet, unverkäufliche Lebensmittel kostenlos an Bedürftige und die Tafeln Weiterlesen…